Wohlschmeckende Kräuter und heilende Bäume

Vorgeschmack auf den Sommer:

Wildpflanzenexpedition durch den Medizinwald mit Kostproben

 

Sonntag, 27. Mai 2018, 10 bis 12.00

Montag, 28. Mai 2018, 10 bis 12.00

(Einzeltermine) 

durch den Medizinwald in Ratekau

 

 

„Ubi malum, ibi remedium“ (wo die Krankheit entsteht, da ist auch das Heilmittel).

Lassen Sie sich überraschen, welche Bäume Menschen schon seit Tausenden von Jahren helfen, um Kraft zu finden, Krankheiten zu lindern, zu heilen und gesund zu bleiben. Die Natur steht jetzt in voller Blüte und bietet einen reich gedeckten Tisch. Im Medizinwald gibt es neben heilenden Bäumen auch wohlschmeckende Kräuter. Die Teilnehmer erfahren auf diesen Spaziergängen, welche kulinarischen Genüsse sie aus der Natur zaubern können, welche Pflanzen sie in der Hausapotheke verwenden können und welche Rolle sie traditionell gespielt haben und heute spielen können. Abgerundet werden die beiden Veranstaltungen durch kleine gereichte Kostproben und ein Infoblatt.

Treffpunkt: Dorfmuseum Ratekau

Beitrag:

10 Euro, Kinder 4 Euro, alles inklusive, ab ca. 8 J. geeignet

Bitte anmelden (bei freien Plätzen ist das auch kurzfristig möglich):

- 0160-952 164 05

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de

Zusätzliche Informationen:

Der Spaziergang ist max. 2 km lang, ohne große Unebenheiten. Falls vorhanden, bitte eine Lupe mitbringen.

Meine Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt, außer bei Gefahr wegen Sturm oder Gewitter. In einem solchen Fall kann die Veranstaltung ggf. umorganisiert werden.

 

 

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Aktionsmonats „Naturerlebnis heimischer Tier- und Pflanzenwelt“ des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit den VHS des Landes, in diesem Falle der VHS Ratekau.