„Die Erde drückt ihr Lachen durch Blüten aus.“

(Emerson)

 

(Beinwell, Foto: I. Bein)

Wildkräuterexpedition zur Mittsommerzeit:

Wie schmeckt der Sommer?

Sonntag, 24. Juni 2018: 10 bis 13 Uhr

Montag, 25. Juni 2018: 10 bis 13 Uhr
(jeweils Einzeltermine) 

in Süsel, Schleswig-Holstein, Lübecker Bucht

(Wildkräutersalat Eutin-Sielbeck im Sommer 2015)

Die Sommersonnenwende, Mittsommer – die längsten Tage im Jahr und traditionell ein Anlass zum Feiern! Auch Kräuter haben dabei schon immer eine Rolle gespielt.

Auf einem Spaziergang in der schönen Gegend des Süseler Sees lernen Sie Wildkräuter mit allen Sinnen kennen, die Sie in der Küche oder in der Hausapotheke verwenden können.

Im Mittelpunkt stehen Blüten von Wildkräutern, denen zu dieser Jahreszeit eine besondere Kraft nachgesagt wird. Sie erfahren, welche Freuden Sie für Gaumen und Gesundheit aus der Natur zaubern können. Es wird vermittelt, wie Wildkräuter in der Küche zum Einsatz kommen, zum Beispiel in Form von Kräuterlimonaden, Aufläufen, Kräuterkuchen & Co. Als dekorative Delikatesse verschönern Blüten jedes Gericht und bieten außergewöhnliche Geschmackserfahrungen. Zudem enthalten sie viele gesunde Inhaltsstoffe, die auch für die Hausapotheke interessant sind. Bei gutem Wetter können wir vielleicht auch ein paar Insekten beobachten, die auf Nahrungssuche und als Bestäuber unterwegs sind.

Neben Rezepten gibt es interessante Hintergrundinformationen und Geschichten. Zum Abschluss wird aus den gesammelten Pflanzen in gemütlicher Runde meine Lieblingsspeise, ein Wildkräuter-Wildblumensalat, zubereitet.

Treffpunkt:  

23701 Süsel, Bäderstraße, bei der Infotafel an der Bushaltestelle bei der Kirche

Bitte anmelden (bei freien Plätzen ist das auch kurzfristig möglich) unter:

- 0160-952 164 05

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de 

Kostenbeitrag: 15 Euro, Kinder 5 Euro, alles inklusive. Ab ca. 8 J. geeignet.

Zusätzliche Informationen:

Bitte Lupe und Messer mitbringen, wenn möglich. Wetterfest kleiden.

Etwa 3 km langer Spaziergang meistens auf festen ebenen Wegen.

Die Führungen finden bei jedem Wetter statt (außer bei Sturm oder Gewitter, dann müssen wir umplanen).