Heilkräuterworkshops

im Dorfmuseum Ratekau:

die Kräuter der

Traditionellen Europäischen Medizin (TEM)

Samstag, 11. Juli 2020: 10 Uhr bis 16 Uhr

Sonntag, 12. Juli 2020: 10 Uhr bis 16 Uhr

(jeweils Einzeltermine, unabhängig voneinander zu buchen)

in Ratekau, Schleswig-Holstein, Lübecker Bucht

(Frauenmantel, Foto: K. Bein-Snee)

"Ubi malum, ibi remedium" (wo die Krankheit entsteht, da ist auch das Heilmittel).

Wandeln Sie auf den Pfaden der Traditionellen Europäischen Medizin und tauchen Sie ein in die Welt der heimischen Wildpflanzen. Lernen Sie auf einem Spaziergang Heilkräuter mit allen Sinnen kennen, die sich vielseitig in der „grünen Hausapotheke“ verwenden lassen. Lassen Sie sich von den Heilkräften und der Geschichte der Wildkräuter überraschen, die vor Ihrer Haustüre wachsen, und stellen Sie in der gemütlichen Atmosphäre des Dorfmuseums aus den gesammelten Pflanzen unkomplizierte Heilmittel her, wie zum Beispiel Salben, Tinkturen oder Weine.

Sie erhalten interessante Informationen zur ganzheitlichen Pflanzenheilkunde und ihren Traditionen aus der Volksmedizin  - "Tradition nicht als Anbetung der Asche, sondern als Weitertragen des Feuers" (Gustav Mahler). Dies wird verbunden mit modernen Erkenntnissen der Phytotherapie, zu den Wirkstoffen und Wirkweisen der Pflanzen. Mit Informationen zu den Jahreskreisfesten.

Finden Sie Ihren persönlichen Zugang zu Naturerfahrung und -wahrnehmung. Ich freue mich auf gegenseitiges Inspirieren und Austauschen, respektvoll mit gegenseitiger Anerkennung. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Es gibt praktische Tipps, Literaturhinweise sowie ausführliche schriftliche Unterlagen und eine erfrischende Kräuterlimonade. Die Mittagspause können wir gemeinsam gestalten, indem alle einen kleinen Beitrag zum (Kräuter-?)Buffet mitbringen.

Es stehen andere Pflanzen/Themen als auf den anderen Veranstaltungen im Mittelpunkt.

 

Beitrag: 55 Euro plus max. 6 Euro für Materialien

Treffpunkt: Dorfmuseum Ratekau, 23626 Ratekau, Am Dorfmuseum 1

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, bitte anmelden (dies ist bei freien Plätzen auch kurzfristig möglich) bei Iris Bein:

- 0160-952 164 05

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de

Zusätzliche Informationen:

Zielgruppe: ältere Jugendliche und Erwachsene

Bitte mitbringen: scharfes Messer, Brettchen, Schere, Lupe, Mörser, Stift, Beitrag für Mittagsbuffet. Wettergerecht kleiden. 

Der Spaziergang ist ca. 1 bis 2 km lang, ohne große Unebenheiten, das Terrain ist übersichtlich. Wir sind mindestens die Hälfte der Zeit draußen.

Max. 8 TeilnehmerInnen

Mit Eingang des Teilnahmebetrags gilt der Platz als reserviert.

Eine Veranstaltung der zertifizierten Natur- und LandschafsführerInnen in Schleswig-Holstein.