Auf der Spur der Haselmaus:

Kommt mit auf Nussjagd

in Ratekau!

Termine:

Freitag, 2. Oktober 2020, 15 bis ca. 17.30 Uhr

Samstag, 3. Oktober 2020, 11 bis ca. 13.30 Uhr

(Einzeltermine)

 

im Rahmen des Herbst-Natur-Wochenendes Schleswig-Holstein: www.aktion-naturerlebnis.de

Die Haselmaus steht auf der Roten Liste und ist besonders geschützt. Sie ist klein, scheu und nachtaktiv. Deshalb wissen wir wenig über ihr Vorkommen in Ratekau.

Mit Lupen und Detektivaugen ausgerüstet begeben wir uns auf Spurensuche. Dabei untersuchen wir die Fraßspuren an gesammelten Haselnüssen und erfahren auf diese Weise, welche Tiere in der Gegend leben. Wir lernen, wie man die typischen Knabberspuren der Haselmaus identifiziert. Mit viel Glück entdecken wir auch Nester der Haselmaus. Dazu gibt es Informationen über den Lebensraum, Ess- und Schlafgewohnheiten der Haselmaus. Nebenbei entdecken wir auf dem Waldboden und im Knick viele interessante Dinge, die wir wahrscheinlich sonst nie sehen würden.

Eine Veranstaltung für neugierige Kinder und interessierte Erwachsene.

Informationen zur Nussjagd gibt es hier.

Die Haselmaus war das Tier des Jahres 2017! Hier gibt es mehr Informationen.

Treffpunkt: 23626 Ratekau, genauere Informationen kommen noch, ich suche nach geeigneten Orten, freue mich über Tipps!

Beitrag:

9 Euro, Kinder 5 Euro

Anzahl der Plätze begrenzt, bitte anmelden (bei freien Plätzen ist das auch kurzfristig möglich) bei Iris Bein:

- 0160-952 164 05

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de

Zusätzliche Informationen:

An den Veranstaltungstagen sind alle zu dem Zeitpunkt relevanten Hygiene- und Sicherheitsregelungen zu beachten. Genauere Informationen erhalten die Teilnehmenden vor Beginn oder sende ich diese gerne auf Anfrage zu.

Eine Veranstaltung der zertifizierten Natur- und LandschaftsführerInnen