Nussjagd

 Die Haselmaus, das Tier des Jahres 2017 - endlich! Hier gibt es mehr Informationen.

Mit Lupen ausgerüstet begeben wir uns auf Spurensuche. Dabei untersuchen wir die Fraßspuren an gesammelten Haselnüssen und erfahren auf diese Weise, welche Tiere in der Gegend leben. Wir lernen, wie man die typischen Knabberspuren der Haselmaus identifiziert. Dazu gibt es Informationen über den Lebensraum, Ess- und Schlafgewohnheiten der Haselmaus. Sie steht auf der Roten Liste und ist besonders geschützt. Nebenbei entdecken wir auf dem Waldboden und im Knick viele interessante Dinge, die wir sonst vielleicht übersehen würden.

Eine Veranstaltung für neugierige Kinder und interessierte Erwachsene.

Allgemeine Infos unter www.nussjagd.de

Wenden Sie sich an mich, wenn Sie mit Ihrer Gruppe eine Nussjagd durchführen möchten.

 

Bienen-Detektive  

Veranstaltungen zu den Blütenbesuchern für Erwachsene und Kinder hier und nur für Kinder hier