Heilkräuterworkshops

in der Schlossgärtnerei Plön:

Erkältungsmittel aus der

„grünen Hausapotheke“

Termine für 2018 sind in Planung

(jeweils Einzeltermine) 

„Der nächste Schnupfen kommt bestimmt – doch nicht zu dem, der Thymian nimmt!“

Auf diesen beiden Seminaren lernen Sie zur Hoch-Zeit der Heilkräuter (den sogenannten Frauendreißigern) auf einem Spaziergang durch die Schlossgärtnerei Heilkräuter kennen, die unsere Abwehrkräfte steigern und uns unterstützen, wenn es uns dann doch einmal erwischt haben sollte. Zu dieser Zeit sind die Inhaltsstoffe vieler Kräuter vollkommen ausgebildet. Im Hauptteil des Seminars werden aus den gesammelten Pflanzen unkomplizierte Heilmittel für die „grüne Hausapotheke“ hergestellt, wie zum Beispiel Salben und Tinkturen. Dazu gibt es umfassende schriftliche Unterlagen, eine gute Tasse Tee, Literaturinfos, praktische Tipps und viele interessante Informationen zu Heilpflanzen, ihren Inhaltsstoffen, ihrer Wirkung und der Herstellung von Mitteln.

Beitrag: EUR plus Umlage, ca.  EUR Materialkosten

Bitte anmelden (bei freien Plätzen auch kurzfristig möglich):

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de

- 0160-952 164 05

Zusätzliche Informationen:

Die Adresse lautet: Schloßgebiet 9a, 24306 Plön - aber unbedingt außerhalb des Schlossgebiets parken, nähere Informationen bei der Anmeldung. Die Schlossgärtnerei ist auch gut vom Bahnhof aus nach einem kurzen Spaziergang am Plöner See zu erreichen.

Wir sind ungefähr 1 Stunde draußen. Bitte wettergerecht kleiden und, falls möglich, Messer, Schere, Gartenschere, Lupe, Stift mitbringen.